kleine EBM-Reform ab April 2020, was nun?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wie Sie vielleicht mitbekommen hatten, hat sich der BVDN auf Bundesebene intensiv auf eine EBM Reform vorbereitet und eine gute Vorlage für die Neuberechnung der Ziffern geschaffen. Leider ist unter dem Vorbehalt der Ausgabenneutralität keine große Steigerung möglich. Technische Leistungen wie MRT oder Sonographie sind bis zu 13% abgestuft worden, auch die Grundpauschalen verringert, dafür aber …