Wahlaufruf! KSV Psych RL wird umgesetzt, Liste für langfristigen Heilmittelbedarf erweitert. Mentorenprogramm.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte wählen Sie. Der Aufwand ist minimal, beachten Sie bitte die Info von Mitte November. Die Richtlinie über die berufsgruppenübergreifende, koordinierte und strukturierte Versorgung insbesondere für schwer psychisch kranke Versicherte mit komplexem psychiatrischen oder psycho- therapeutischen Behandlungsbedarf (KSVPsych-RL) wurde bereits im September im Newsletter mit den Einzelheiten zur Vergütung vorgestellt. Unter Mitwirkung des BVDN BaWue Vorstandsmitgliedes …

Honorarergebnisse Q2/2022 und Wahlaufruf

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Abrechnungsergebnisse der KV für Q2/2022 liegen vor. Wie bereits mitgeteilt, gelten wieder die Abstaffelungen der RLV Systematik. Unsere Fachgruppen haben (jeweils in der Reihenfolge Neurologie/Nervenheilkunde/Psychiatrie) einen Leistungsbedarf über das RLV hinaus von 6,4%/6,5%/10,9% abgerechnet. Diese Überschreitung wird zwar nur albgestaffelt honoriert, es ist aber wichtig, dass wir unseren Leistungsbedarf nachvollziehbar melden, die Größenordnung ist berufspolitisch …

Die Neupatientenregelung ist gestrichen. Was können wir tun? Die Praxis nebenan schließt. Wie kann ich mit meinem RLV die Flut bewältigen?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, neulich war der Vorstand des BVDN Baden-Württemberg wieder Im Gespräch mit der KV. Ein wichtiges Thema waren die Regelungen des Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)aus dem Jahr 2019, die leider teilweise im neuen (Oktober 2022) GKV Finanzstabilisierungsgesetz gestrichen wurden. Die Neupatientenregelung fällt weg. Das ist ein deutlicher Verlust für uns, weil die Vergütung der Neupatienten auch nach …

TI-Kostenerstattung beantragen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Ärger überwiegt derzeit über die Telematik Infrastruktur TI. Der Konnektortausch ist eine Gelddruckmaschinerie für die Anbieter. Nachdem sich derzeit die Zeichen mehren, dass die unsinnige Verschrottung der Konnektoren durch eine sparsame Update-Lösung ersetzbar ist, würden wir derzeit zum Abwarten raten! Falls es gar nicht anders geht, muss dann doch ersetzt werden. Aber wir sollen wenigstens …

Protesttag am 5.Oktober 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Nachrichten zur Honorarsituation sind derzeit ärgerlich. Auf Bundesebene versuchen wir mit Protesten und Eingaben doch noch die Rücknahme des TSVG (Neupatientenregelung) zu verhindern. Der GKV Spitzenverband versucht auf unsere Kosten zu sparen und verhindert Inflationsausgleich. Verschiedene Berufsverbände und auch Medi wollen am 5. Oktober einen Protesttag durchführen, wofür die KV BaWue auch schon Verständnis gezeigt …

KV Abrechnungsergebnisse

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Ergebnisse der KV Abrechnung Q1/2022 sind da. Wie immer kommen jetzt die durchschnittlichen Ergebnisse unserer Praxen. Der Orientierungspunktwert liegt bei 11,23 Ct. Der überschreitende Leistungsbedarf betrug in unseren Fachgruppen Neurologie/Nervenheilkunde/Psychiatrie je 7,4%/7,1%/11,0%. In der gleichen Reihenfolge betrug die Veränderung der Scheinzahlen gesamt (teilweise durch Veränderung der Zahl der Niedergelassenen bedingt) +12%/-8,7%/+7,7%. Die Scheinwerte betrugen €93,53/94,57/113,80 …

Webinar zur Einführung der KSV psych und Umsetzung der Richtlinie

Liebe Kolleginnen und Kollegen, etwas überfallartig kommt hier die Einladung zu einem relevanten Informationsangebot zur KSV psych Richtlinie (Erklärung siehe unten): Am Donnerstag den 8.9.2022 wird von 16-18 Uhr das Webinar veranstaltet. Frau Dr. Roth-Sackenheim als Vorsitzende des BVDP sowie die KV Rheinland-Pfalz bieten dazu ein Webinar an. Wer sich angemeldet hat bekommt einen link, mit dem man später auch …

Offener Brief an Minister Lauterbach

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, jede Art von Protest gegen die geplante Kürzung der Vergütung für die Leistungen des TSVG ist wichtig. Bitte unterzeichnen Sie den offenen Brief der KBV (Namen und Fachrichtung und email, fertig!) Und dann eine schöne Urlaubszeit, wünscht Ihr Vorstand des BVDN Baden-Württemberg.

Endspurt: KV-Wahlen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es hagelt Aufrufe, an der Wahl teilzunehmen. Auch von unserer Seite aus bitten wir Sie, durch Ihre Stimme die Selbstverwaltung zu stärken und unseren Fachgruppen zu mehr Gewicht zu verhelfen. Bitte wählen Sie Kandidaten unserer Berufsverbände, die in der Aufzählung unten nochmals aufgeführt sind. Und wer es ganz einfach haben will und mit unserer „Strickanleitung“ für …

Jetzt wird es ernst: Die KV Wahl-Unterlagen sind da! Informationen und eine simple Wahlempfehlung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Wahlbeteiligung war miserabel in den letzten Wahlen. Bedenken Sie bitte, dass jede Stimme mehr unseren Fachgruppen nützt. Wer es eilig hat und bisher vor der Menge an Auswahlmöglichkeiten auf den vielen Listen kapituliert hat, der muss nur die kurzen drei Einführungspunkte abarbeiten und dann unseren Wahlvorschlag für Eilige umsetzen. So können Sie sich sicher sein, …