Mitgliederversammlung am 16.03.2019, NuP Tag in Köln am 28.-30.03.2019, KV Termin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir treffen uns zur Mitgliederversammlung am 16.03.2019 um 9.30 Uhr in der Alten Kanzlei in Stuttgart, um uns berufspolitisch mit Ihnen auszutauschen. Das Programm wurde Ihnen zugestellt.

Ein Punkt soll hier schon etwas präzisiert werden: Eine Satzungsänderung wird vorgeschlagen. Der Hintergrund: Unsere Satzung kommt aus einer Zeit, in der der Nervenarzt männlich und in Einzelpraxis tätig war. Mittlerweile verschiebt sich das Spektrum, es werden immer mehr Ärztinnen und Ärzte in flexibel getakteter Anstellung in Praxis oder MVZ. Wir wollen aber die ganze Breite unserer Fachgebiete in ambulanter Tätigkeit aufnehmen und vertreten, um auch in Zukunft ein relevanter und mitgliederstarker Verein zu sein. Daher wird eine Satzungsänderung vorgeschlagen: Im §2 unserer Satzung wird geklärt, wer wir sind. Da heißt es bisher: …niedergelassenen Ärzte für Nervenheilkunde, Ärzte für Neurologie sowie der Ärzte für Psychiatrie und Psychotherapie… Dagegen heißt der neue Vorschlag: … Ärztinnen und Ärzte, die in den Fächern Psychiatrie, Neurologie und Nervenheilkunde arbeiten…

Haben Sie hierzu schon vorab Diskussionsbeiträge?

Erinnerung: Sie sind herzlich eingeladen, an den NuP Tagen vom 28.03. bis 30.03.2019 in Köln teilzunehmen. Das Programm ist interessant!

Wir führen etwa halbjährige Besprechungen mit der KV BaWue durch. Das nächste Treffen wird am 24.05.2019 um 13 Uhr in Stuttgart stattfinden. Wenn Mitglieder Interesse haben, so ein Treffen einmal mitzuerleben, können Sie sich gerne bei uns melden. Alternativ sind wir dankbar für die Übermittlung von relevanten Themen und Fragen, die wir mitnehmen sollen. Geben Sie uns Bescheid!