Verordnungsforum 45: Butterfly-Regress vermeiden! Informationen über Heilmittel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Verordnungsforum der KV BaWue sollte immer gelesen werden. Besonders bemerkenswert ist im Verordnungsforum 45 der Hinweis auf Butterfly Kanülen, die über Sprechstundenbedarf (SSB) bezogen werden dürfen, aber nur für Infusionszwecke. Nicht jedoch für Blutabnahmen oder Injektionen, weil da Materialkosten bereits mit der GOP abgegolten sind. Die Kassen haben jetzt schon Regresse nach Überprüfung angekündigt (die Zahl der Infusionen berechtigt zu der gleichen Menge an Butterfly Kanülen über SSB). Bitte überprüfen Sie hier Ihre Abläufe.

Beachten Sie bitte dass es Regresse auch bei Heilmitteln geben kann. In einer Broschüre der KV BaWue wird über besonderen und langfristigen Heilmittelbedarf informiert. Für das Jahr 2015 gab es in der KV BaWue 350 eingeleitete Prüfungen und am Ende 18 Regresse wegen Heilmittelverordnungen. Dazu gibt es kostenlose aber anmeldepflichtige Fortbildungen der KV: 27.06. in Stuttgart, 29.06. in Ulm und 06.07. in Ravensburg jeweils 16.30 bis 19.00 Uhr.